Kombikurs Malerei und Bildhauerei

Das Bild und sein Objekt – Das Objekt im Bild


Im Kurs entstehen Bilder aus vielschichtigen und malerischen Experimenten auf Holzkästen mit Acrylfarben in Form von Strichen, Flächen, Tropfen, Fetzen, Drucken, Fäden, Abdrücken, Collagen, Bewegungen. Uns erwarten wundervolle Strukturen, die zu aussagekräftigen Bildwelten werden.

Im zweiten Teil des Kurses fertigen wir mit Hilfe von Plasmaschneider und Schweißgerät ergänzend eigenständige Figuren und Objekte aus Metall (rostig oder glänzend).

Die Objekte applizieren wir entweder auf unsere gemalten Bilder oder lassen sie komplementär als Objekt vor dem Bild stehen. Das Resultat ist ein Ensemble aus Malerei und Bildhauerei.

 

Veranstaltungsort: Stahlatelier Beimbach

08. September 2017 von 18 – 21 h Vorbesprechung und Planung
09. September 2017 von 09 – 17 h Erarbeiten der Objekte aus Stahl
10. September 2017 von 09 – 17 h Strukturmalerei mit Acryl

Dozentinnen:

Angelika Hentschel: Leitung, Dozentin Kunstakademie Esslingen
Beate Binder: Stahlobjekte Binder/Beimbach

Teilnehmerzahl mindestens: 5, maximal: 10

Materialkosten für Metall und Farben nach Verbrauch

Kursgebühr: 190 €

Tagesverpflegung:
Erster Tag: 8 €
Zweiter Tag: 18 €
Dritter Tag: 18 €

Bitte mitbringen: eigene Malutensilien wie eigene Farben, Binder, diverse Pinsel, etc. 4-6 Holzkästen Casani (erhältlich bei www.boesner.com)

Wir freuen uns auf Sie!
Beate Binder und Angelika Hentschel

Galerie mit Ergebnissen